In der Schweiz arbeiten zwei Gruppen:

 

partnerinnen schwuler männer
schweiz

hetera - Hilfe für Partnerinnen und Kinder schwuler Männer
hetera ist aus der Selbsthilfe hervorgegangen. Die Gruppe arbeitet seit fünf Jahren unentgeltlich. Es melden sich zur Zeit etwa vier bis sechs betroffene Frauen pro Monat. Sie haben oft noch mit niemandem über ihre Ängste und Sorgen gesprochen und sind sehr erleichtert, wenn sie uns finden. Durch ihre Ausbildungen und berufliche Erfahrung in den Gebieten psychologische Beratung, Sozialpädagogik, Informatik, Schule und Büro bringen die mitarbeitenden Frauen viel professionelles Wissen für diese Aufgabe mit.
Begonnen hat hetera 2001 mit dieser Homepage .

 

hetero - Partner lesbischer Frauen
hetera ist eine Gruppe von Frauen für Frauen. Es haben sich im Laufe der Jahre aber auch Männer mit lesbischen Ehefrauen gemeldet. So hat sich durch die Vermittlung von hetera eine Gruppe von Partnern lesbischer Frauen gefunden und eine gute Zusammenarbeit entwickelt. Das Link sehen sie rechts oben.

 

Kontakt
Kontakt
Per Email sind wir erreichbar unter info@hetera.ch
Per Email sind wir erreichbar unter
walter.z.weber@bluewin.ch

Selbsthilfezentrum Uster
Im Werk 1
8610 Uster
tel. +41 (0)44 941 71 00
fax +41 (0)44 941 71 40
www.selbsthilfezentrum-zo.ch

 

hetera bietet einen unentgeltlichen Erstkontakt an:

bei Folma Hoesch  
Tel. +41 (0)44 363 64 74  

und professionelle Beratung bei Folma Hoesch
psychologische Praxis in Zürich
Tel. +41 (0)44 363 64 74

Zu Begegnungstagen, Selbsthilfegruppen
und über unsere Öffentlichkeitsarbeit
orientieren wir sie auf der Seite aktuell

 

Was wir bei hetero nicht können:

Was uns verbindet ist die persönliche Betroffenheit.
Als Selbsthilfegruppe können wir keine professionelle Hilfe und Begleitung anbieten.

Spendenaufruf: Wir machen die Arbeit für hetera freiwillig und weitgehend unbezahlt. Wir freuen uns sehr, dass wir ein so grosses Echo finden. Aber das bedeutet auch, dass die Arbeit immer mehr wird. Wir bitten in diesen Frühling alle, die unsere Homepage gut finden, unsere Interviews wichtig und die Begegnungstage hilfreich, uns auch einmal finanziell zu unterstützen. Jeder Beitrag ist willkommen!

 

Einzahlung für:

Sparkasse Zücher Oberland
8602 Wetzikon ZH

 

Zugunsten von: Nr. 16 3.550.000.10
Selbsthilfezentrum Zürcher Oberland
Im Werk 1 8610 Uster

Konto:

30-38225-3

 

Vermerk:
(unbedingt dazu schreiben, danke)
hetera